Meråker und die ersten 1000 Km

An meinem ersten Ruhetag im Røros geht es für mich durch die Stadt und in die Smelthytte, einem Museum in welchem eine die 333 jährige Bergbau Tradition der Stadt näher gebracht wird. Kann ich jedem wirklich nur empfehlen. Am Abend als ich wieder in der Pension bin schreibe ich mit Hauke. Der ist zwei Tage …

Meråker und die ersten 1000 Km weiterlesen

Über Umwege nach Røros

Vom Sandli Overnatting breche ich recht früh auf. Es soll ein ziemlich warmer Tag werden und ich möchte nicht erst los wenn es schon so warm ist. So laufe ich bei angenehmen 17 Grad los und folge der Strasse 681 nach Tynset. Die 681 verläuft rechtsseitig der Glåma und mehr oder weniger parallel zur E3 …

Über Umwege nach Røros weiterlesen

Übers Rondane nach Alvdal und das erste Depotpaket

Der Ruhetag auf der Gjendesheim tat so richtig gut. Draussen stürmte und regnete es und ich sass schön im Aufenthaltsraum am Fenster und schaute mir das Mistwetter bei Kaffee und Waffel an. Am Tag darauf sah das Wetter wieder freundlicher aus und ich machte mich ausgeruht auf den Weg in das Sikkilsdalen. Dies war vom …

Übers Rondane nach Alvdal und das erste Depotpaket weiterlesen

Von Geilo an den Gjende

Die beiden Ruhetage in Geilo taten wirklich gut. Nun sollte mein nächstes Ziel das Skarvheimen sein. Martin und mein Weg trennte sich nun hier. Ich wollte ursprünglich die direkte Route über den Berg nehmen, entschied mich aber wegen der immer weiter ansteigenden Temperaturen dann doch für den längeren Weg über Hagafoss nach Hovet. Ein gutes …

Von Geilo an den Gjende weiterlesen

Von Hauggrend nach Geilo – Endlich Fjell unter den Füssen.

Vom Telemark Camping machte ich mich morgens um neun auf den Weg. Den Camping kann ich übrigens nur wärmstens empfehlen. An der Hauptstraße liegt das Kroa Inn, das gleich Restaurant und Rezeption ist und eine kleine Karte mit einer echt guten Küche hat. Gegenüber liegend die Forststrasse hinunter kommt nach 200m der Campingplatz. Klein aber …

Von Hauggrend nach Geilo – Endlich Fjell unter den Füssen. weiterlesen

Von Evje Nach Hauggrend

Das Bett in der Hütte vom Odden Camping war eine Wohltat. Noch besser war nur noch die Dusche. Am nächsten Tag starte ich zu meinem nächsten Wegstück. Es geht die E9 entlang am Byglandsfjord hoch. Bei Evje kann ich ein ganzes Stück der alten Hauptstraße folgen. Sie verläuft etwas rechts in Bögen neben der E9. …

Von Evje Nach Hauggrend weiterlesen

20 Tage bis zum Start

Heute war mein letzter Arbeitstag. Ein letztes Mal bin ich in die Umkleide gegangen, hab meine Kochjacke angezogen und hab in der Küche die Geräte angefahren. Ein letztes Mal Essensausgabe und ein letztes Mal Bestellungen durch gegeben. Ein letztes Mal den Bewohnern tschüss gesagt. Nicht bis morgen sondern bis in einem halben Jahr auf einen …

20 Tage bis zum Start weiterlesen

30 Tage bis zum Start

Die Zeit vergeht gerade wie im Flug und der Start ist schon zum greifen nah. Seit Anfang April verfolge ich nun auf Senorge die Schneesituation im Süden Norwegens. Und mit näher rückenden Start beobachte ich die Schneeschmelze mit zunehmender Sorge. Der Frühling ist zwar nun endlich da und hält auch im südlichen Norwegen Einzug, aber …

30 Tage bis zum Start weiterlesen

50 Tage bis zum Start / Planung abgeschlossen

Nun sind es nur noch 50 Tage bis zum Start. Mitte der Woche habe ich die Planung der Route soweit abgeschlossen. Soweit wie möglich habe ich einige Alternativrouten mit einfliessen lassen. Sorgen bereitet mir aktuell der viele Schnee der im Süden in diesem Winter nieder gegangen ist. An dieser Stelle werde und kann ich nur …

50 Tage bis zum Start / Planung abgeschlossen weiterlesen

364 Tage ab heute – Norge på langs

Heute also in einem Jahr möchte ich vom Kap Lindesnes im Süden Norwegens meine Reise zum Nordkapp oder der Nordkinnhalbinsel, dem nördlichsten Festlandspunkt Europas antreten. Aber wie kommt man überhaupt darauf zu Fuß ein Land der Länge nach zu durchwandern. Anfang 2014 hatte ich zum ersten Mal von der Langstreckenwanderung Norge på langs gehört. Die …

364 Tage ab heute – Norge på langs weiterlesen